Berichte und Mitteilungen

Detailansicht • Übersicht • Suchen • Bearbeiten • Eintragen


Volkslauf in Vellmar

03.09.2019, 19:38, von Marco Berger, www.hna.de
Stefan Zimmermann
Stefan Zimmermann
Stefan Zimmermann im Zielsprint
Stefan Zimmermann im Zielsprint
Gebrhiwot Tewelde und Moritz Kleesiek
Gebrhiwot Tewelde und Moritz Kleesiek
Jolina Vaupel
Jolina Vaupel


Auch der Sport-Scheck-Stadtlauf in der Kasseler Innenstadt am gleichen Abend konnte den Höhenflug des 2. Ahnepark-Laufes der LG Vellmar nicht stoppen. 785 Starter übertrafen das Ergebnis der Premiere (647) deutlich und sorgten für große Freude bei Michael Schütze und seinem Helfer-Team.

Die 5 Kilometer - Strecke endete durch Gebrhiwot Tewelde und Moritz Kleesiek mit einem Doppelsieg für das Laufteam Kassel. Tewelde führte deutlich und ließ bereits vor der Ziellinie austrudeln, sodass Kleesiek noch heran kam und beide mit 17:35 Minuten gewertet worden. Im Vorjahr fehlte nur eine Sekunde zum Sieg. Diesmal glückte Jolina Vaupel (TSV Geismar) in 20:28 Minuten der große Wurf vor der U 14-Läuferin Mia Becker (LG Vellmar; 20:55).

Felix Kaiser (LT Kassel) war der einzige Läufer, der seinen Vorjahreserfolg wiederholen konnte. In 35:07 Minuten siegte der Cup-Führende vor René Hördemann (TSV Spangenberg; 35:35). Mit dem achten Start und dem Erfolg in 42:57 Minuten entschied Sandra Barborseck (TV Breitenbach) die Cup-Serie für sich.

Beim Zielsprint von Stefan Zimmermann (SV Eisenach) nach 17,3 Kilometer in 1:06:35 Stunden musste sogar der Radfahrer vom Führungsfahrzeug mächtig in die Pedale treten, um auf gleicher Höhe zu bleiben. Auf der Langstrecke mit zwei Runden durch die Feldgemarkung bis nach Espenau-Mönchehof lag Jana Zeitz (LT Paderborn; 1:24:43) vorne.

Unter 214 Jungen und Mädchen in mehreren 1000 Meter-Läufen setzten Leo Kleesiek (LAV Kassel; 3:18) und Nina Herget (TV Hess. Lichtenau; 3:36) die Bestmarken. (zxb)

Nordhessencup-Lauf der LG Vellmar; die Klassensieger:
17,3 km: M30: Höner (Team Sonnenei) 1:07:55 Std. M35: Zimmermann (Eisenach) 1:06:35. M40: Schwabe (LTW) 1:18:00. M45: Waldmann (TSV Gertenbach) 1:14:18. M50: Eschtruth (TVB) 1:08:35. M55: Maurer (Hecko) 1:19:59. M60: Meyer (TB) 1:22:51. M65: Pfeiffer (LTW) 1:32:37. M70: Strampp (Laufschule KS) 1:56:37. M75: Orth (LGV) 1:43:32. JuniorU23: Pieritz (Volkmarsen) 1:16:02. W35: Frey (Kassel) 1:44:59. W40: Zeitz (Paderborn) 1:24:43. W45: Peter (LTW) 1:32:40. W50: Brethauer (MT) 1:26:47. W55: Schaub (Kasselfornia) 1:44:34. WU20: Heickmann (LTH) 1:31:45.

10 km: Männer: Menke (LGE) 36:37 Min. M30: Kurte (Bergheim) 49:20. M35: Hördemann (Sp) 35:35. M40: Kaiser (LTK) 35:07. M45: Werner (Waldkappel) 41:09. M50: Hast (TVB) 40:38. M55: Ziehmer (Eckersmühlen) 39:51. M60: Platschek (Hecko) 42:20. M65: Plaum (LTH) 45:58. M70: Kaster (Fürstenhagen) 1:15:51. M80: Palt (Hei) 1:02:53. MU16: Muth (HeLi) 46:39. MU20: Herzberg (MT) 47:22. MU23: Kuhn (SG Stern KS) 45:45. Frauen: Gerland (TSV Gottsbüren) 49:55. W30: Calinski (LCM) 49:55. W35: Rudolff (LTH) 58:54. W40: Santos (LTH) 46:54. W45: Barborseck (TVB) 42:57. W50: Schmoll (SGC) 49:28. W55: Dippel (MT) 1:02:02. W60: Neve (KSV) 59:42. WU23: Nur El Din (Fürstenhagen) 1:07:48.

5 km: Männer: Dieterich (LTK) 17:59 Min. M30: Messerschmidt (DHL) 18:39. M35: Adler (Hei) 20:40. M40: M. Aufenanger (Bühlpower) 20:06. M45: Holzapfel (Hei) 19:39. M50: Alheid (TSV Bründersen) 19:20. M55: Wilke (LAG) 19:24. M60: Kleinmann (TB) 22:30. M65: Wenzel (RKC Kassel) 24:53. M70: Ebhardt (LTK) 25:54. M75: Lohne (TGW) 28:54. Frauen: Wehmann (LGV) 26:53. W30: Guzowski (TGW) 31:11. W35: Wegner (Micromata) 28:57. W40: J. Kaiser (Wen) 27:22. W45: Seitz-Adams (Wehrshausen) 22:10. W50: Wenderoth (MT) 22:59. W55: Sorgenfrei (Team Erdinger) 26:54. W60: Schöne (Tennisgemeinschaft) 29:57. W65: Goedel (GSV) 28:55. W70: B. Aufenanger (Bühlpower) 40:16. MU23: Tewelde (LTK) 17:35. MU20: Gießler (LCM) 25:35. MU18: Röhl (NE) 20:34. MU16: M. Kleesiek (LTK) 17:35. MU14: Hermenau (PSV) 20:06. MU12: Scharf (Gei) 21:57. WU23: Schaake (NE) 22:40. WU20: Rehbein (HeLi) 25:10. WU18: Vaupel (Gei) 20:28. WU16: Müller (Kassel) 23:42. WU14: M. Becker (LGV) 20:55.

1000 m: MU16: Hofmeister (SCM) 3:33. MU14: Brumm (HeLi) 3:29. MU12: L. Kleesiek (LAV) 3:18. MU10: P. Funke (NE) 3:51. MU8: Singer (GS Obervellmar) 4:14. WU16: Hack (NE) 3:45. WU14: Herget (HeLi) 3:36. WU12: Altmann (LTR) 3:42. WU10: E. Becker (GS Obervellmar) 3:50. WU8 : G. Funke (NE) 4:25.

400 m: MU8: Naumann (KSV) 1:32. WU8: Frenzel (SCM) 1:28.

Vereinsabkürzungen: PSV = PSV Grün-Weiß Kassel, TGW = TG Wehlheiden, LTH = Lauftreff Hofgeismar, Gei = TSV Geismar, LGV = LG Vellmar, KSV = KSV Baunatal, TVB = TV Breitenbach, MT = MT Melsungen, SGC = SG Chattengau, Hecko = FTSV Heckershausen, Hei = TSV Heiligenrode, LAG = LAG Wesertal, NE = TSV Niederelsungen, LAV = LAV Kassel, LTR = Laufteam Rotenburg, SCM = SC Meißner Eschwege, LTK = Laufteam Kassel, LCM = LC Marathon Rotenburg, Wen = TSV Wenigenhasungen, HeLi = TV Hessisch Lichtenau, GSV = GSV Eintracht Baunatal, LTW = LT Wolfhagen, TB = Tuspo Borken, LGE = LG Eder, Sp = TSV Spangenberg. (zxb)




*Spamschutz: Ersetzen Sie [at] durch @