Berichte und Mitteilungen

Detailansicht • Übersicht • Suchen • Bearbeiten • Eintragen


Bericht vom Volkslauf in Hessisch-Lichtenau

01.05.2019, 18:41, von Marco Berger, www.hna.de
Michael Fiess
Michael Fiess
Cara Brede
Cara Brede


Zum zweiten Mal in dieser Nordhessencup-Saison siegten Michael Fiess (LAG WEsertal) und Sylke Kuhn (LG Vellmar) auf der Langstrecke. Beim 28. Volkslauf des TV Hess. Lichtenau bewies Fiess über die wellige 19,8 Kilometer-Runde um die Hirschhagener Teiche und den Rohrberg seine Qualitäten als Deutscher Berglauf-Meister (Team M 50) und nahm André van de Kamp (Melsungen; KC Lattenknaller) fast zwei Minuten ab. Marathonsammlerin Kuhn (1:30:39) brachte sich mit dem Erfolg vor Silke Altmann (Laufteam Rotenburg; 1:34:36) für einen möglichen Cup-Sieg in Stellung.

Auf der Kurzstrecke im Meißner Vorland setzten Tom Sälzer (GSV Eintracht Baunatal) und Nina Voelckel (SC Meißner Eschwege) den Siegeszug weiter fort. Sälzer (17:19) holte auf der 5 Kilometer-Strecke zwischen dem Stadion am Berg und dem Stadtteil Friedrichsbrück den zweiten Sieg 2019 in Folge und nahm Kaufungen-Sieger Florian Engel (LG Vellmar) 39 Sekunden ab. Voelckel (19:14) gewann wie in der Vorwoche gegen Antje Dürnfelder (SV Osterbach; 20:22).

Den Titel-Hattrick von Steffen Meinecke (LG Vellmar; 38:23) über 10 Kilometer verhinderte Felix Kaiser (Laufteam Kassel; 36:04) und will nach der Cup-Pause 2018 wegen einem Bundeswehr-Auslandseinsatz wieder die Serie gewinnen. Cara Brede (Ungedanken; 47:23) machte gegen Barbara Böhm (Laufteam Wolfhagen; 47:55) den ersten Saison-Erfolg perfekt, nachdem Brede beim Rotenburger Osterlauf schon Zweite war.

Die schnellsten Kids über 1000 waren Linus Schopf (MT Melsungen; 3:30) und Mia Becker (LG Vellmar; 3:21). (zxb)

Klassensieger vom 28. Volkslauf in Hessisch Lichtenau:
400 Meter: BambiniW: Frenzel (SCM) 1:29 Min. BambiniM: Jenner (Geis) 1:40.

1.000 Meter: WU16: Hack (NE) 4:01 Min. WU14: M. Becker (LGV) 3:21. WU12: M. Altmann (LTR) 3:51. WU10: E. Becker (LGV) 3:52. MU 16: Müller (NE) 3:57. MU14: Brumm (HeLi) 3:33. MU12: Schopf (MT) 3:30. MU10: Dedecke (Hei) 3:54.

5 Kilometer: W20: Voelckel (SCM) 19:14 Min. W30: Corso (ZG) 20:29. W35: Zieba (MT) 20:47. W40: Dürnfelder (SVO) 20:22. W45: Jäschke (LGV) 26:47. W50: Fietkau (LGV) 23:16. W55: Nöding (LTR) 25:18. W60: Arndt-Rinke (LGV) 31:44. W65: Meyer (LCM) 37:58. WU20: L. Altmann (LTR) 22:58. WU18: Uhlemann (LCM) 26:51. WU16: Neurath (NE) 25:04. WU14: H. Altmann (LTR) 26:51. M20: Sälzer (GSV) 17:19. M30: Rösinger (SMA Runners) 25:03. M35: Heußner (SVO) 22:22. M40: Bieber (SVO) 23:11. M45: Auel (Steinatal). M50: Schröder (KSV) 19:57. M55: Engel (LGV) 19:11. M60: Dieterich (LGF) 22:21. M65: Jünemann (Güntersen) 21:46. M70: Ebhardt (LTK) 28:53. M75: Romahn (Gensungen) 30:31. MU20: Willuhn (HeLi) 25:55. MU18: Heinemann (NE) 18:18. MU16: Hartmann (MT) 22:33. MU12: Scharf (Geis) 22:56.

10 Kilometer: W20: Brede (Ungedanken) 47:23 Min. W30: Thalmayr (Kassel) 57:55. W35: Apel (LCM) 50:10. W40: Friedreich (NE) 56:13. W45: Knauf (LTW) 49:46. W50: B. Böhm (LTW) 47:55. W60: Ostermann (LGV) 1:03:30. W65: Schöffel-Seggewiß (TSG Fürstenhagen) 56:47. M20: Meinecke (LGV) 38:23. M30: Erbe (LGV) 38:25. M35: Schaier (MT) 41:24. M40: Kaiser (LTK) 36:04. M45: Werner (Waldkappel) 41:28. M50: Bayer (KÖ) 40:01. M55: Tasci (PSV) 42:08. M60: Platschek (Hecko) 43:42. M65: Heinrich (ohne Verein) 50:53. M70: Gakovic (ohne Verein) 52:20. M80: A. Böhm (LTW) 1:09:49. MU18: Wand (Heuthen) 51:43.

19,8 Kilometer: W40: Pojezny (Oberursel) 2:04:28 Std. W45: Kuhn (LGV) 1:30:39. W50: S. Altmann (LTR) 1:34:36. W55: Bardenheuer (LTK) 1:46:22. M30: Ludwig (ohne Verein) 1:36:14. M35: van de Kamp (KC Lattenknaller) 1:24:08. M40: Kotthaus (WVC) 1:37:04. M45: Hellmich (Wellerode) 1:38:44. M50: Fiess (LAG) 1:22:21. M55: Kuhrau (LGK) 1:26:42. M60: Thein (MT) 1:36:28. M65: Klingelhöfer (LGV) 1:39:31.

Abkürzungen: Hei = TSV Heiligenrode, LAG = LAG Wesertal, HeLi = TSV Hessisch Lichtenau, KSV = KSV Baunatal, LCM = LC Marathon Rotenburg, LTW = Laufteam Wolfhagen, MT = MT Melsungen, LGK = LG Kaufungen, LGV = LG Vellmar, NE = TSV Niederelsungen, Geis = TSV Geismar, SCM = SC Meißner Eschwege, LTR = Laufteam Rotenburg, LTK = Laufteam Kassel, WVC = WVC Kassel, PSV = PSV GW Kassel, KÖ = TSV Rot-Weiß Körle, Hecko = FTSV Heckerhausen, LGF = LG Fuldatal, SVO = SV Osterbach, ZG = Zweiradgemeinschaft Kassel, GSV = GSV Eintracht Baunatal. (zxb)



*Spamschutz: Ersetzen Sie [at] durch @