Berichte und Mitteilungen

Detailansicht • Übersicht • Suchen • Bearbeiten • Eintragen


Bericht vom Volkslauf in Kaufungen

16.04.2019, 09:55, von Marco Berger, www.hna.de
Sandra Barborseck, Siegerin 10 Kilometer
Sandra Barborseck, Siegerin 10 Kilometer
Silke Altmann, Siegerin 19 Kilometer
Silke Altmann, Siegerin 19 Kilometer
Timo Eschtruth, Sieger 19 Kilometer
Timo Eschtruth, Sieger 19 Kilometer
Felix Kaiser, Sieger 10 Kilometer
Felix Kaiser, Sieger 10 Kilometer
Luise Zieba, Siegerin 5 Kilometer
Luise Zieba, Siegerin 5 Kilometer


„Nach dem harten Zweikampf unterwegs, haben wir kurz vor dem Stadion beschlossen gemeinsam ins Ziel zu laufen“, sagten die in 17:00 Minuten zeitgleichen Sieger Dario Hördemann (KSV Baunatal) und Florian Engel (LG Vellmar) nach dem 5 Kilometer-Lauf beim 47. Volkslauf der LG Kaufungen. Bis zur Hälfte mischte auch noch Tom Sälzer (GSV Eintracht Baunatal; 17:16) um den Sieg mit. Erst beim 4. Nordhessencup-Lauf stieg Luise Zieba (MT Melsungen) in die Serie ein und meldete in 20:18 Minuten sofort ihre Ansprüche auf den Cup-Sieg an. Doch mit Antje Dürnfelder (SV Osterbach; 20:32) folgte eine starke Gegner für die kommenden Rennen.

Endlich den ersten Tagessieg über 10 Kilometer feierte Felix Kaiser (Laufteam Kassel) in 35:07 Minuten und verabschiedete sich in den Osterurlaub nach Südtirol. Martin Herbold (Tuspo Borken; 36:41) erreichte das Lossetalstadion vor Ironman-Triathlet Martin Wonke (KSV Baunatal; 37:00). Die Titelverteidigung gelang Sandra Barborseck (TV Breitenbach; 41:46) im Generationenduell gegen die Jugendliche Jolina Vaupel (TSV Geismar; 42:31). Doch die letztjährige Cup-Siegerin schwankt zwischen den 10 Kilometer oder der Kombi-Wertung für dieses Jahr.

Silke Altmann (Laufteam Rotenburg; 1:29:26) verhinderte über 19 Kilometer mit großem Vorsprung den zweiten Heimsieg in Folge von Johanna Alpermann (LG Kaufungen; 1:38:08). Auf der Langstrecke durch den Naturpark Kaufunger Wald wies Timo Eschtruth (TV Breitenbach; 1:13:51) den Angriff von Andreas Jordan (TSG Fürstenhagen; 1:15:23) ab.

Auf der Aschenbahn über 1000 Meter setzten Jil Kaiser (TSV Niederelsungen; 3:47) und Linus Schopf (MT Melsungen; 3:37) die Bestmarken. (zxb)

Ergebnisübersicht der Klassensieger beim 47. Volkslauf der LG Kaufungen:

1000 Meter: WU16: Julemann (SCM) 4:01 Min. WU14: J. Kaiser (NE) 3:47. WU12: Weingarten (LGR) 3:57. WU10: Vesper (LCM) 4:18. MU16: Hoffmeister (SCM) 3:43. MU14: Glock (LGK) 3:49. MU12: Schopf (MT) 3:37. MU10: Dedecke (Hei) 3:59. 400 Meter: MU8: Naumann (KSV) 1:41. WU8: Gemmerich (KSV) 1:37. WU6: Wicke (MT) 2:56. 200 Meter: WU8: C. Hentrich (Gei). WU6: Boulnois (LGK) 1:10. MU6: Kraus (HeLi) 0:54

5 km: M20: Hördemann (KSV) u. F. Engel (LGV) 17:00 Min. M30: Rabich (TGW) 21:37. M35: Heußner (Osterbach) 17:46. M40: A. Altmann (ohne Verein) 22:57. M 45: Winter (Gei) 19:16. M50: Stender (Micromata GmbH) 25:53. M55: B. Engel (LGV) 18:52. M60: Prüfer (PSV) 23:48. M65: Klingelhöfer (LGV) 22:38. M70: Ebhardt (LTK) 26:57. M75: Romahn (Gensungen) 30:19. MU20: Schott (Sport LK Jeske) 24:11. MU18: P. Kaiser (LGV) 23:03. MU16: Brötsch (Gei) 20:23. MU14: Brumm (HeLi) 20:46. W20: Bienek (ohne Verein) 23:21. W30: Corso (ZG Kassel) 21:02. W35: Zieba (MT) 20:18. W40: Dürnfelder (Osterbach) 20:32. W45: Ramus (Gei) 22:43. W50: Fietkau (LGV) 23:06. W55: Hildmann (HeLi) 24:07. W60: Guber-Pestel (OV) 26:35. W65: H. Jordan (Für) 31:44. W70: Ebinger (MT) 30:13. WU20: L. Altmann (LTR) 22:52. WU18: Lange (OV) 27:19. WU16: Hack (NE) 25:08. WU14: H. Altmann (LTR) 26:15.
10 km: M20: Himpelmann (KSV) 38:01 Min. M30: Herbold (TB) 36:41. M35: Schaier (MT) 42:57. M40: Kaiser (LTK) 35:07. M45: Werner (Waldkappel) 41:58. M50: Hast (TVB) 41:34. M55: Lindner (LAG) 40:28. M60: Platschek (Hecko) 42:19. M 65: Schneider (Hecko) 53:37. M70: Gakovic (ohne Verein) 53:54. M80: Palt (Hei) 1:01:51. MU20: Herzberg (MT) 47:17. W20: Ickler (LGK) 48:14. W30: Paar (Djillali Laufherz) 51:44. W35: Salzmann (Djillali Laufherz) 47:10. W40: Jahn (BR) 55:11. W45: Barborseck (TVB) 41:16. W50: Stück (GSV) 45:57. W 55: Bardenheuer (LTK) 50:36. W60: Neve (KSV) 56:22. W65: Berlipp (SCM) 56:25. WU20: Schwarz (NE) 47:33. WU18: Vaupel (Gei) 42:31.
19 km: M20: Pfaar (Kirchberg) 1:38:48 Std. M30: Klüppel (ohne Verein) 1:34:40. M35: van de Kamp (KC Lattenknaller) 1:20:14. M40: Wahl (LCM) 1:26:54. M45: Jordan (Für) 1:15:23. M50: Eschtruth (TVB) 1:13:51. M55: Helm (LAG) 1:22:03. M60: Thein (MT) 1:29:43. M65: Koch (LTH) 1:38:38. M75: Reich (Hecko) 2:17:16. W30: Karnitzschky (Hei) 2:01:14. W35: Grziwa (LGK) 2:01:13. W40: Alpermann (LGK) 1:38:08. W45: Peter (LTW) 1:45:58. W50: S. Altmann (LTR) 1:36:09. W55: Welker (SG Stern) 1:48:38.
Abkürzungen der Vereine: LTR = Laufteam Rotenburg, LGK = LG Kaufungen, LTH = Lauftreff Hofgeismar, BR = TSV Breuna, Für = TSG Fürstenhagen, HeLi = TV Hess. Lichtenau, MT = MT Melsungen, KSV = KSV Baunatal, LGR = LG Reinhardswald, Hei = TSV Heiligenrode, LTW = Laufteam Wolfhagen, LCM = LC Marathon Rotenburg, TVB = TV Breitenbach, TGW = TG Wehlheiden, LGV = LG Vellmar, Hecko = FTSV Heckershausen, SCM = SC Meißner Eschwege, GSV = GSV Eintracht Baunatal, TB = Tuspo Borken, LAG = LAG Wesertal, PSV = PSV GW Kassel, Gei = TSV Geismar, NE = TSV Niederelsungen, LTK = Laufteam Kassel, OV = TSV Obervorschütz. (zxb)





*Spamschutz: Ersetzen Sie [at] durch @