Berichte und Mitteilungen

Detailansicht • Übersicht • Suchen • Bearbeiten • Eintragen


Bericht vom Volkslauf in Hofgeismar

28.04.2018, 12:45, von Marco Berger, www.hna.de
Christina Mittelbach Siegerin 9,7 km
Christina Mittelbach Siegerin 9,7 km
Gewinner des Hauptpreises
Gewinner des Hauptpreises
Henrik Janßen
Henrik Janßen
Marius Puchta Sieger 18,3 km
Marius Puchta Sieger 18,3 km
Nina Voelckel Siegerin 5 km
Nina Voelckel Siegerin 5 km


Der Nordhessencup zieht weiter die Läufer in ihren Bann. Mit 563 Startern vermeldete der Lauftreff Hofgeismar beim 40. Volkslauf die beste Beteiligung seit vielen Jahren. Aber auch die sportlichen Leistungen waren auf einem guten Niveau.

Erst zum zweiten Mal stand Martin Erbe (LG Vellmar; 36:46) im Cup ganz oben und feierte den Sieg über 9,7 Kilometer im Angerstadion mit Tochter Ella. Beim Start-Ziel-Sieg von Erbe wurde Jens Quehl (SC Neukirchen; 37:00) Zweiter. Christina Mittelbach (Kassel; 43:56) verhinderte auf der Runde um dem Westberg den nächsten Erfolg für die LG Vellmar und hängte Sara Rheidt (Kassel; 45:18) ab.

Den Doppelsieg von 2017 für den PSV GW Kassel über 18,3 Kilometer wiederholten Marius Puchta (1:05:46) und Tom Ring (1:07:43). Auf der Langstrecke über den Westberg, Arensberg und Heuberg mit knapp 350 Höhenmetern lief Puchta die schnellste Zeit seit 2006. Maja Korndörfer (Kassel; 1:22:34) peilt nach dem Sieg nun auch die Krone im Reinhardswald-Cup an.

Im 5 Kilometer-Lauf machte Max Fuchs (LG Reinhardswald) in 16:05 Minuten seinen Titel-Hattrick perfekt und lief auf der Wendepunktstrecke zwischen Stadion und der Siedlung Deichhöfe einen klaren Vorsprung gegen Florian Engel (LG Vellmar; 16:47) heraus. Wie im Vorjahr belegte Carmen Seitz-Adam (Wehrshausen; 20:27) wieder Rang zwei und hatte nur die U20-Jugendliche Nina Voelckel (SC Meißner Eschwege; 19:34) vor sich.

Auf der Kunststoffbahn waren Mia Becker (LG Vellmar; 3:20) und Jakob Dieterich (LG Kaufungen; 3:19) über 1000 Meter wieder einmal die stärksten Talente. (zxb)

Ergebnisübersicht der Klassensieger beim 40. Volkslauf in Hofgeismar:
1000 Meter: WU16: Brede (KSV) 3:44 Min. WU14: M. Becker (LGV) 3:20. WU12: P. Kleesiek (HCK) 3:37. WU10: Hamann (Kö) 4:04. MU16: Hörnisch (Ver) 4:29. MU14: Dieterich (LGK) 3:19. MU12: N. Becker (LGV) 3:22. MU10: L. Kleesiek (HCK) 3:36. 400 Meter: BambiniW: E. Becker (LGV) 1:30. BambiniM: Dedecke (Hei) 1:24.

5 km: Männer: Fuchs (LGR) 16:05 Min. JuniorU23: Humburg (Team 2018) 24:10. M30: Kühnel (LGV) 19:58. M35: Skalski (Lohfelden) 18:40. M40: Wagner (PSV) 18:00. M45: Winter (Geis) 18:27. M50: Strack (Chasalla) 20:00. M55: Wilke (LAG) 18:23. M60: Bode (KSV) 20:32. M65: Ossig (MT) 24:16. M70: Knauff (SCN) 24:24. M 75: Romahn (Gensungen) 27:11. MU20: Hatscher (ohne Verein) 21:01. MU18: Schneider (NE) 18:48. MU16: Kleesiek (FCK) 18:22. MU14: Engelhardt (LGK) 22:06. W20: Herrmann (LGR) 22:00. JuniorinU23: Sauer (BKK) 30:37. W30: Illes (Kassel) 24:48. W35: Schaake (Kassel) 23:57. W40: Schauenburg (NE) 22:16. W45: Seitz-Adam (Wehrshausen) 20:27. W50: Fietkau (LGV) 22:25. W55: Nöding (LCM) 22:31. W60: Siebert (SCN) 26:41. W65: Ebinger (MT) 29:39. WU20: Voelckel (SCM) 19:34. WU18: L. Altmann (LCM) 22:01. WU16: Frost (Rett) 22:50. WU14: Brake (LGR) 22:37.

9,7 km: M20: Neurath (LGV) 38:39 Min. Junior: Bischoff (Kassel) 53:50. M30: Erbe (LGV) 36:46. M35: Schareina (NE) 44:12. M40: Quehl (SCN) 37:00. M45: Janßen (LAG) 38:56. M50: Degenhardt (WVC) 38:16. M55: Deinzer (LGV) 39:42. M60: Opl (LGV) 43:11. M65: Plaum (LTH) 45:51. M70: Rode (LGV) 57:26. MU20: Reiß (FZ) 39:14. MU18: Herzberg (MT) 47:41. Juniorin: Engelhardt (Kirchbaunal) 55:24. Frauen: Mittelbach (Kassel) 43:56. W30: Calinski (LCM) 50:37. W35: Müller (LGR) 46:19. W40: Derksen (Brakel) 49:00. W45: Rohr (TGW) 47:08. W50: Brethauer (MT) 48:30. W55: Bardenheuer (PSV) 47:40. W60: Plantera (LGK) 1:05:32. W65: Schöffel-Seggewiss (Fürstenhagen) 56:29. W70: Jünemann (Altmorschen) 1:16:22. WU20: Hüther (CAMT läuft) 1:07:35. WU18: Bergmann (PSV) 53:44.

18,3 km: M20: Puchta (PSV) 1:05:46 Std. M30: Ring (PSV) 1:07:43. M35: Adedarfa (Afrika e.V.) 1:29:36. M40: Thoneman (WSV) 1:20:14. M45: Jung (LGV) 1:32:42. M50: Fiess (LAG) 1:15:11. M55: Schröder (TB) 1:21:08. M60: Meyer (TB) 1:25:56. M65: Hucke (LCM) 2:07:40. M70: Reich (Hecko) 1:59:44. MU20: Kirchhoff (LCM) 1:21:47. W30: Korndöfer (Kassel) 1:22:34. W35: Graf (LGV) 2:03:16. W40: Ricke (KB) 1:24:58. W45: Peter (LTW) 1:46:27. W50: Dieterich (Hei) 1:38:46. W55: Szczeblewski (PSV) 1:34:32.

Abkürzungen der Vereine: Ver = MTV Vernawahlshausen, LCM = LC Marathon Rotenburg, LGK = LG Kaufungen, BKK = BKK Wirtschaft & Finanzen, NE = TSV Niederelsungen, HCK = Hockeyclub Kassel, FCK = Fechtclub Kassel, LVG = LG Vellmar, KSV = KSV Baunatal, TGW = TG Wehlheiden, Hecko = FTSV Heckershausen, MT = MT Melsungen, Kö = TSV Rot-Weiß Körle, Geis = TSV Geismar, SCN = SC Neukirchen, LAG = LAG Wesertal, LTW= Laufteam Wolfhagen, SCM = SC Meißner Eschwege, PSV = PSV GW Kassel, LGR = LG Reinhardswald, Hei = TSV Heiligenrode, KB = TSV Korbach, TB = Tuspo Borken, WVC = WVC Kassel, WSV = Warburger SV, FZ = TuS Fritzlar, LTH = LT Hofgeismar, Rett = TSV Retterode. (zxb).



*Spamschutz: Ersetzen Sie [at] durch @