Berichte und Mitteilungen

Detailansicht • Übersicht • Suchen • Bearbeiten • Eintragen


Bericht vom Volkslauf in Wehlheiden

09.09.2017, 14:21, von Marco Berger, www.hna.de

„Ich wohne hier um die Ecke und trainiere auch in der Buchenau-Kampfbahn“, erklärte Felix Thum (LC Eschenburg) nach dem Sieg über 18 Kilometer beim 36. Volkslauf der TG Wehlheiden. In 1:03:25 Stunden lief der angehende Berufsschullehrer auf dem Kurs durch den Park Schönfeld und entlang der ICE-Strecke einen deutlichen Vorsprung gegen den früheren Hessenliga-Fußballer Frank Wenzel (Kassel; 1:06:16) heraus und peilt im September den Team-Titel bei den Halbmarathon-Meisterschaften in Fulda an.

Den 10 Kilometer-Lauf über zwei Schleifen im Park und eine Zwischenrunde im Stadion dominierten Nikolaj Dorka (PSV GW Kassel; 35:34) und Cara Brede (Kassel; 44:59) mit knapp 1 ½ Minuten Vorsprung.

Eine Woche nach seinem Sturzpech in Obervorschütz präsentierte sich Hannes Dieterich (LG Fuldatal; 18:24) in guter Verfassung und wehrte über 5 Kilometer den Angriff vom Nachwuchsläufer Moritz Kleesiek (Fechtclub Kassel; 18:58) ab. In 22:16 Minuten liefen Anja Fritz (früher Huth) und Juliane Altmann (beide LC Marathon Rotenburg) Hand in Hand ins Ziel.

Pauline Kleesiek (Hockeyclub Kassel; 3:33) und Vorjahressieger Jakob Dieterich (LG Fuldatal; 3:29) glänzten mit den Bestzeiten über 1000 Meter. (zxb)

Nordhessencup der TG Wehlheiden in Kassel; die Klassensieger:
18 km: M 20: Wagner (ohne Verein) 1:29:55 Std. M 30: Thum (LC Eschenburg) 1:03:25. M 35: Zimmermann (Eisenach) 1:10:31. M 40: Abraham (Tambach) 1:06:43. M 45: Wenzel (Kassel) 1:06:16. M 50: Höhne (HeLi) 1:20:53. M 55: Kuhrau (LGK) 1:13:52. M 60: Engel (LGK) 1:28:23. M 65: Bodewald (SCE) 1:32:19. M 70: Reich (Hecko) 1:55:36. W 30: Stein (TVB) 1:29:46. W 35: Ehrig (TSG Schlitz) 1:20:37. W 40: Baron (FSV) 1:37:18. W 45: Verch (TTF) 1:14:32. W 50: Eckert (TVB) 1:31:37. W 55: Welker (SG Stern) 1:43:52. W 60: Runte (KB) 1:41:22.

10 km: M 20: Lang (PSV) 46:27 Min. M 30: Häde (Team Sonnenei) 41:18. M 35: Djorka (PSV) 35:34. M 40: Werner (TSV Waldkappel) 44:37. M 45: Schröder (KSV) 39:38. M 50: Bannier (Bad Wildungen) 37:09. M 55: Coressel (Lokomotive Bergpark) 43:36. M 60: Klingelhöfer (LGV) 45:34. MJU 20: Hagos (PSV) 41:58. MJU 18: Dummer (NE) 45:41. W 20: Brede (Kassel) 44:59. W 30: Belger (Kassel) 57:52. W 35: Fechner (LCM) 57:13. W 40: Wiesener (LCM) 51:41. W 45: Jäschke (LGV) 52:48. W 50: B. Lang (PSV) 46:26. W 55: Heidester (HeLi) 53:59. W 65: G. Lang (LTH) 53:41. WJU 20: Waldmann (TGW) 53:28. WJU 18: Klapp (TGW) 1:01:02.

5 km: M 20: H. Dieterich (LGF) 18:24 Min. M 30: Rehbein (Kassel) 21:07. M 35: Busch (KSV) 19:26. M 40: Maier (TSV Penzberg) 19:14. M 45: Winter (Geis) 20:10. M 50: Strack (Chasalla) 20:32. M 55: Wilke (LAG) 19:07. M 60: Jünemann (LTG) 21:03. M 65: Nowag (SC Hillerse) 24:58. M 70: Riemann (OV) 28:24. M 75: Götz (SVS) 28:03. W 20: Altmann (LCM) 22:16. W 30: Fritz (LCM) 22:16. W 35: Grüneberg (Sportfreunde Griller) 28:06. W 40: Offer (LCM) 25:50. W 45: Kloß (KSV) 24:57. W 50: Schneider (KSV) 23:54. W 55: Huth (LCM) 29:37. W 60: Schöne (Tennisverein Flüsseviertel) 29:59. W 65: Gödel (GSV) 29:06. MJU 20: Persch (NE) 19:44. MJU 18: Hartwig (HeLi) 19:21. MJU 16: Jeske (FSV) 23:57. MJU 14: M. Kleesiek (FCK) 18:58. MKU 12: Forciniti (HeLi) 24:08. WJU 20: Wagenknecht (Guxhagen) 30:38. WJU 18: Schwarz (NE) 22:30. WJU 16: Tonicek (LGA) 23:02. WJU 14: Frost (Rett) 25:10. WKU 12: Baron (FSV) 33:58.

1000 m: MJU 16: Heinemann (OV) 3:55. MJU 14: J. Dieterich (LGK) 3:29. MKU 12: Hauf (LG Braunschweig) 3:50. MKU 10: L. Kleesiek (HCK) 3:52. WJU 16: L. Lange (OV) 4:01. WJU 14: Ruzicka (NE) 3:47. WKU 12: P. Kleesiek (HCK) 3:33. WKU 10 : M. Becker (Guxhagen) 4:11.

400 m: MKU 8: Yakis (KSV) 1:31. WKU 8: Boukhoutta (KSV) 1:37.

Vereinsabkürzungen: PSV = PSV Grün-Weiß Kassel, LCM = LC Marathon Rotenburg, TGW = TG Wehlheiden, LTH = Lauftreff Hofgeismar, SCE = SC Edermünde, FSV = FSV Bergshausen, LTG = LT Güntersen, Geis = TSV Geismar, FCK = Fechtclub Kassel, LGF = LG Fuldatal, LGV = LG Vellmar, Rett = TSV Retterode, HCK = Hockey-Club Kassel, KB = TSV Korbach, TTF = Tri-Team Fuldatal, KSV = KSV Baunatal, LGA = LG Alheimer Rotenburg, TVB = TV Breitenbach, LGK = LG Kaufungen, NE = TSV Niederelsungen, OV = TSV Obervorschütz, HeLi = TV Hessisch Lichtenau, GSV = GSV Eintracht Baunatal, LAG = LAG Wesertal, SVS = SVS Volkmarshausen, Hecko = FTSV Heckershausen. (zxb)




*Spamschutz: Ersetzen Sie [at] durch @