Berichte und Mitteilungen

Detailansicht • Übersicht • Suchen • Bearbeiten • Eintragen


Bericht vom Volkslauf in Breuna

23.06.2017, 06:05, von Marco Berger, www.hna.de
Sewnet Asrat, Siegerin über 10 Kilometer
Sewnet Asrat, Siegerin über 10 Kilometer


Der 30. Malsburg-Volkslauf des TSV Breuna war mit 578 Startern wieder ein voller Erfolg. Zum Jubiläum überreichte der Hessische Laufwart Jochen Miersch (Eschwege) ein Präsent des HLV an den Spartenleiter Harald Weymann.
Die Laufentscheidungen bestimmten überwiegend die bekannten Namen der bisherigen Nordhessencup-Saison. Auf der fünf Kilometer-Runde durch den Escheberger Forst vergoldete Max Fuchs (LG Reinhardswald; 16:20) den zweiten Rang vom Vorjahr und hat den Cup-Sieg jetzt sicher. Auch Luise Zieba (LC Marathon Rotenburg; 19:47) steht schon als Cup-Siegerin fest und fügte den nächsten Erfolg ihrer Bilanz bei.
Im 10 Kilometer-Lauf feierten die Schützlinge vom Kassel Marathon-Chef Winfried Aufenanger gleich zwei Doppelsiege für den PSV GW Kassel. Felix Kaiser (34:44) hielt Marius Puchta (35:07) knapp in Schach, dagegen lief Sewnet Asrat (40:22) ihrer Teamkollegin Irina Resch (44:09) deutlich davon.
Auf der Langstrecke ist Sandra Barborseck (TV Breitenbach) nicht zu stoppen und lief in 1:34:46 Stunden auf den 21,1 Kilometern über die 400 Meter hochgelegene Burgruine Malsburg mehr als fünf Minuten Vorsprung heraus. Uwe Kramp (Teuto Runners, 1:21:14) verhinderte den zweiten Breitenbacher Erfolg durch Timo Eschtruth (1:22:25).
Über 1000 Meter am Waldsportplatz wiederholte Noah Heinemann (TSV Niederelsungen; 3:05) den Vorjahressieg, während sich Lätitia Dittrich (LC Marathon Rotenburg; 3:40) erstmals in die Siegerliste eintrug. (zxb)

Ergebnisübersicht der Altersklassensieger beim 30. Breunaer Volkslauf
400 Meter: BambiniM: Wildenhayn (BR) 1:32 Min. BambiniW: Thieke (ohne Verein) 1:36.

1000 Meter: MU16: Heinemann (NE) 3:05 Min. MU14: Kleesiek (FCK) 3:14. MU10: N. Becker (LGV) 3:33. WU16: Dittrich (LCM) 3:40. WU14: Kuhaupt (WSV) 3:47. WU12: M. Becker (LGV) 3:45. WU10: M. Altmann (LCM) 4:06.

5 Kilometer: M20: Fuchs (LGR) 16:20 Min. M30: Rabich (TGW) 21:09. M35: Dorka (PSV) 17:27. M40: Lattek (OV) 19:32. M45: D. Winter (Geis) 19:27. M50: Ritter (ohne Verein) 18:05. M55: Fehr (Hei) 20:32. M60: Horn (SGC) 19:21. M65: Dietzel (KSV) 23:08. M75: Götz (SVS) 26:12. M80: Böske (Marsberg) 43:04. MU20: Edom Hagos (PSV) 20:15. MU18: Hartwig (HeLi) 17:43. MU16: Hüppe (NE) 17:41. MU14: Lambach (Waldkappel) 22:12. W20: Macik (NE) 21:51. W30: Herwig (ohne Verein) 23:24. W35: Zieba (LCM) 19:47. W40: Rohr (TGW) 21:38. W45: Seitz-Adam (Wehrshausen) 20:27. W50: S. Bergmann (Immo Runners) 26:16. W55: Lassak (KSV) 24:12. W60: Gruber-Pestel (OV) 25:39. W65: Bollerhey (LTW) 26:21. WU18: C. Bergmann (PSV) 25:06. WU16: Knaust (MT) 22:52. WU14: L. Winter (Geis) 28:36. WU12: H. Altmann (LCM) 27:02.

10 Kilometer: M20: Puchta (PSV) 35:07. Min. M30: Wiegand (MT) 47:14. M35: Busch (KSV) 40:49. M40: Kaiser (PSV) 34:44. M45: Holetz (TGW) 40:16. M50: Drilling (NE) 42:46. M55: Platschek (Hecko) 41:55. M60: Klingelhöfer (LGV) 46:03. M65: Nowag (SG Hillerse) 51:15. M70: Hennecke (Kö) 51:04. MU20: Sälzer (GSV) 36:20. MU18: Hintze (LGK) 43:51. W20: Sewnet Asrat (PSV) 40:22. W35: Sippel (Datterode) 46:17. W40: Klockmann (HeLi) 48:27. W45: Resch (PSV) 44:09. W50: Wenderoth (MT) 46:44. W55: Bardenheuer (PSV) 47:30. W60: Marschall (SCH) 1:04:57. W65: Jordan (Für) 1:01:35.

21 Kilometer: M35: Löber (Rett) 1:32:59 Std. M40: Kramp (Teuto Runner) 1:21:14. M45: Eschtruth (TVB) 1:22:25. M50: Deichmann (Dö) 1:26:27. M60: Disselhorst (Oranje Boven) 1:55:01. M65: Strampp (Laufschule Kassel) 2:12:23. M70: Orth (LGV) 2:13:16. W30: Huth (LCM) 1:40:03. W40: Rinteln (WSV) 1:47:17. W45: Barborseck (TVB) 1:34:46. W50: Heidenbluth (KSV) 1:53:40.

Abkürzungen der Vereine: HeLi = TV Hess. Lichtenau, NE = TSV Niederelsungen, Für = TSG Fürstenhagen, OV = TSV Obervorschütz, KSV = KSV Baunatal, LCM = LC Marathon Rotenburg, LTW = Laufteam Wolfhagen, MT = MT Melsungen, PSV = PSV GW Kassel, Dö = TSV Dörnberg, SGC = SG Chattengau, Hei = TSV Heiligenrode, SVS = SV Schedetal, Geis = TSV Geismar, WSV = Warburger SV, Hecko = FTSV Heckershausen, LGV = LG Vellmar, SCH = SC Helsa, TVB = TV Breitenbach, Rett = TSV Retterode, GSV = GSV Eintracht Baunatal, LGK = LG Kaufungen, TGW = TG Wehlheiden, Kö = TSV Rot-Weiß Körle, FCK = Fechtclub Kassel, BR = TSV Breuna (zxb)




*Spamschutz: Ersetzen Sie [at] durch @